Samstagsplausch 38/2021

Hallo zusammen, ich melde mich wieder zurück. Eine ganze Zeit habe ich nur sehr wenig auf meinem Blog berichtet und auch nicht am Samstagsplausch teilgenommen. Grund dafür war, das ich die letzten Monate extreme Probleme mit meinen Augen hatte. Im letzten Jahr wurde ich an der Netzhaut operiert und seitdem hat sich meine Sehkraft kontinuierlich verschlechtert. Was Auswirkungen und Einschränkungen auf viele Bereiche meines Lebens hatte und mir auch etwas aufs Gemüt geschlagen ist. Nach erneuter Operation ist mein Sehvermögen nun wieder deutlich besser und was soll ich sagen, ich bin heilfroh darüber. Wie dem auch sei, ich freue mich, dass ich heute wieder bei Andrea dabei sein darf.

Die Woche ging extrem schnell rum, nach Urlaub und Genesung bin ich am Montag voller Elan an meinen Arbeitsplatz gestürmt. Es gab reichlich zu tun, so das ich die Abende erschöpft auf dem Sofa zugebracht habe. Einige Kollegen sind mittlerweile aus dem Homeoffice zurückbeordert worden und so füllen sich langsam die Büros wieder und es kehrt ein ganz klein wenig „Normalität“ in den Arbeitsalltag ein, was ich sehr schön finde.

Gestern dann nochmal einige Tomaten abgeerntet, die zu einer leckeren Tomatensauce verarbeitet und anschließend eingekocht wurden. Turbo lecker. Da werden wir uns im Winter darüber erfreuen 🙂

Heute Nachmittag war im Luftraum über unserem Haus jede Menge lost. Ich saß gerade in meinem Arbeitszimmer, da rief der Mann, ich solle mal schauen, da wären jede Menge Heissluftballons unterwegs. Ich mit der Kamera schnell nach unten gelaufen und da konnte ich noch ein paar mit der Kamera einfangen.

Und einige motorisierte Gleitschirmpiloten waren auch unterwegs …

Dieser Beitrag hat 8 Kommentare

  1. Pia

    Da wünsche ich dir weiterhin recht gute Besserung, dass dein Augenlicht erhalten bleibt. Tomaten konnte ich dieses Jahr keine Einkochen unsere waren alle an den kranken Pflanzen verfault. Hoffentlich bleibt da nichts im Boden zurück. Ich liebe Tomaten und mache eigentlich mein Sugo immer selber.
    L G Pia

    1. Claudia

      Vielen lieben Dank. Sehr schade, das eure Tomatenpflanzen verfault sind. Ich wünsche dir eine schöne Woche.
      Liebe Grüße Claudia

  2. Wie schnell uns bei der Gesundheit etwas heftigst einschränken kann, gut, dass es Dir wieder besser geht.
    Schöne Tomaten Ernte, ein wenig den Sommer konserviert. Hier gab es fast keine.
    Ballons mag ich immer wieder gern schauen, so etwas Schönes
    Und gut und schön, dass Du wieder bloggen kannst und magst
    Liebe Grüße
    Nina

  3. Claudia

    Vielen lieben Dank. Ja, das geht manchmal ganz schön schnell das man gesundheitlich eingeschränkt ist. Das sollten wir uns immer mal wieder bewusst machen. Mich faszinieren die großen Ballons auch immer wieder, die sind schon ganz schön gigantisch. Dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße Claudia

  4. Regula

    Weiterhin gute Genesung. Heissluftballons beobachte ich auch immer gerne. Meinstens hört man sie, bevor man sie sieht. Liebe Grüsse von Regula

  5. Claudia

    Dankeschön. Das stimmt, man hört die Geräusche des Brenners und es ist erst einmal nichts zu sehen. Eine schöne Woche und liebe Grüße Claudia

  6. Schön, dass du wieder dabei sein kannst! Augenop’s stelle ich mir nicht besonders lustig vor.
    Meine Tomaten, haben mich dieses Jahr im Stich gelassen. Ich hatte an 10 Pflanzen nur 8 Tomaten!
    Hab noch eine schöne Woche
    Andrea

  7. Claudia

    Danke, das finde ich auch. Oh schade, das ist wirklich spärlich. Allgemein scheint es kein gutes Tomatenjahr gewesen zu sein. Eine schöne Restwoche.
    Liebe Grüße Claudia

Schreibe einen Kommentar