Samstagsplausch 14/2021

  • Beitrags-Kategorie:Samstagsplausch

Zur Zeit sind alle Tage so ziemlich gleich, aufstehen, zur Arbeit, nach Hause fahren und dann müde auf die Couch fallen. Da bin ich für jede Abwechslung dankbar und versuche mir, hier und da, kleine Highlights zu basteln. Am Montag letzter Woche hatte ich Nachmittags frei und habe an einem Onlinekurs für Acrylmalerei teilgenommen. Wir haben zwar nicht gemalt, aber ich fand den Kurs sehr interessant. Da mein Anliegen das Porträtmalen war, haben wir uns mit den Proportionen des Gesichts auseinandergesetzt und mit dem zeichnen von Gesichtern befasst. Ich gebe zu, ich bin kein großer Zeichner, aber Übung macht ja bekanntlich Meister, also bin ich am üben.

An die Nähmaschine habe ich es auch wieder geschafft, entstanden ist eine Wendejacke für ein kleines Mädchen, das am letzten Samstag geboren wurde. Heute Mittag gab es ein Live-Nähen von „Finas Ideen“, genäht wurde die Schürze Katie. Da wollte ich gerne mal mitmachen, das Schnittmuster und die Schnitteile habe ich gestern Abend vorbereitet und um 14:00 Uhr ging dann mit dem nähen los. Leider gab es ein paar technische Probleme, was ein paar Unterbrechungen zu Folge hatte. Hat trotzdem Spaß gemacht und entstanden ist eine Schürze für mich entstanden, die ich beim malen tragen möchte. Ich finde Helga sieht sehr schick darin aus.

Jetzt werde ich es mir gleich auf dem Sofa gemütlich machen und beim Samstagsplausch bei Andrea mal schauen, was ihr so in der letzten Woche erlebt und gemacht habt. Ich wünsche allen einen schönen Sonntag,

Dieser Beitrag hat 10 Kommentare

  1. Mira

    Hallo Claudia,
    ich freue mich, dass ich hierher gefunden habe. Ich glaube, da war ich noch nie. Aber ich werde öfter mal wiederkommen, denn was ich jetzt hier gesehen und gelesen habe, finde ich interessant. Besonders, dass du dir kleine Highlights selbst schaffst, gefällt mir. Das möchte ioch auch wieder hinbekommen. Ist im Moment nicht so einfach, aber gerade bin ich dabei, denn ich werde jetzt gleich hier bei dir noch ein wenig stöbern.
    Einen schönen Sonntag wünscht dir die Mira.

    1. Claudia

      Hallo Mira, schön das du hier warst, da freue ich mich. Man muss immer wieder versuchen, sich selbst Freude zu schenken, das macht das Leben ein Stückchen einfachen. Die eine schöne Woche. Liebe Grüße, Claudia

  2. Ich finde es ganz toll, dass Du Dich bei den Kursen angemeldet hast und bei der schicken Schürze sieht man schon das Endergebnis. Bin gespannt, wie die Malerei weiter geht.
    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Nina

    1. Claudia

      Ich bin auch ganz froh damit, es macht mir auch großen Spaß. Dir eIne schöne Woche und liebe Grüße, Claudia

  3. Ingrid Mörke

    Schön dich zu lesen…ich komme bestimmt wieder. Anregungen und Ideen anderer Kreativer sind immer schön…ich bin nicht so perfekt im Nähen…da brauche ich solche Anregungen immer…die Schürze hat es mit hier angetan, denn sie schützt mit ihrer Größe ungemein. ich mag Schürzen, da kann ich mich dann unbeschwerter in der Küche bewegen…

    Liebe Grüße
    Augusta

    1. Claudia

      Danke liebe Augusta, ja ich mag Schürzen auch sehr gerne.
      Liebe Grüße
      Claudia

  4. Regula

    Falls das Wetter mal nicht gut sein sollte, macht ein Nähprojekt den Tag trotzdem sonnig. Liebe Grüsse zu dir. Regula

    1. Claudia

      Das finde ich auch. Liebe Grüße und eine schöne Woche. Claudia

  5. Astridka

    Online – Kurse habe ich noch nie ausprobiert, obwohl mich da manches mal was anlacht. Es wäre momentan für mich die einzige Möglichkeit, was Neues kennenzulernen im kreativen Bereich. Gezeichnet habe ich auch in dieser Woche für das Kunstprojekt „Heimat“ meiner Nichte. Die fordert Menschen aller Altersstufen auf, ihre Vorstellung zum Thema zu visualisieren.
    Das Schürzenstöffchen erscheint mir sehr edel.Wendej#äckchen habe ich schon als Mutter sehr praktisch gefunden und auch furchtbar gerne genäht, so lange es noch Babies zu bennähen gab.
    Viel Erfolg beim Schaffen von kleinen Höhepunkten im Corona-Alltag!
    LG
    Astrid

  6. Claudia

    Danke Astrid, ja man muss sich kleine Lichtpunkte schaffen, sonst dreht man irgendwann ab, wenn das so weitergeht.
    Eine schöne Woche und liebe Grüße,
    Claudia

Schreibe einen Kommentar