You are currently viewing Monatsrückblick – Juni 2022

Monatsrückblick – Juni 2022

Der Juni hat sich mit großer Hitze von uns verabschiedet. Zur Zeit habe das Gefühl, die Zeit rast an mir vorbei und ich komme nicht nach. Kaum zu glauben das die Hälfte des Jahres schon wieder vergangen ist. Jetzt aber mal kurz innehalten und auf ein paar schöne Stunden und Momente zurückblicken. Die gab es bei mir gleich am Anfang des Monats bei einem Rundgang durch den Park von Schloss Phillipsruhe und im Hessenpark in Neu-Anspach. Aber auch zu Hause, so konnten wir nette Stunden beim Backhausfest der Feuerwehr und auf einer Geburtstagsfeier verleben.

Überhaupt gab es einiges im Haus zu tun, so das man permanent beschäftigt war. Im Garten konnte ich die ersten Zucchini und Gurken ernten, die Johannisbeeren und Stachelbeeren mussten verarbeitet werden. Das pflanzen, ernten und verarbeiten macht mir Freude und man genießt die Zeit im Garten.

Insgesamt war ich sehr wenig unterwegs, es war teilweise einfach zu heiß, da mag man das Haus nicht verlassen. Einen Ausgleich habe ich dann mal in den Mittagspausen gefunden und mich auf kleine Runden in Wald und Feld begeben.

Mein Kopf ist voll von so vielen Dingen, aber es fällt mir im Moment etwas schwer, Dinge anzugehen und umzusetzen. Ich hoffe, der Juli wird in dieser Hinsicht leichter.

Das war im Groben mein Juni, ich wünsche allen eine wunderschöne Zeit und einen tollen Monat Juli. Passt auf euch auf und bleibt gesund,

Verlinkt bei Birgitts Monatscollage und beim Samstagsplauch bei Andrea.

Dieser Beitrag hat 7 Kommentare

  1. Die Hitze hatte einen so manchen Tag des Junis im Griff, aber ich liebe es, wenn man dann ganz früh morgens zB Beeren flückt, Gemüse erntet und gießt. Kleine Freuden sozusagen.
    Auf einen schönen Juli
    Liebe Grüße
    Nina

    1. Claudia

      Ja, da stimme ich dir zu. In den frühen Morgenstunden im Garten zu werkeln macht schon Freude.
      Danke, auf einen schönen Juli.
      Liebe Grüße,
      Claudia

  2. Mami Made It

    Hi Claudia! Auch wenn dich (und mich auch) die Hitze lähmt, hat der Juni dich trotzdem zu schönen Bildern verleiten können. Hitze macht mich auch ganz gaga und ich bleibe dann meistens im Haus.
    LG Petra

    1. Claudia

      Glücklicherweise gibt es ja auch Tage, die dann nicht ganz so extrem sind und dann geht es raus.
      Danke dir und liebe Grüße,
      Claudia

  3. Birgitt

    …klingt trotz Hitze nach einem guten Monat bei dir, liebe Claudia,
    und schöne Fotos kannst du auch zeigen…

    wünsche dir einen guten Juli,
    liebe Grüße Birgitt

    1. Claudia

      Das stimmt, insgesamt gesehen war es ein recht angenehmer Monat.
      Herlichen Dank.
      Einen schönen Juli und liebe Grüße,
      Claudia

  4. Pia

    Auch bei uns war der Juni ein richtiger Sommermonat, ich weiss noch nie, dass der See schon anfangs Monat so warm war. In der Mittagspause hielt ich mich lieber drinnen auf, aber die frischen Morgenstunden und die lauen Abende sind einfach schön. Die Bilder vom Schloss und Park sind so schön, da glaube ich dir gerne, dass es dir dort gefallen hat.
    L G Pia

Schreibe einen Kommentar