You are currently viewing Jahresprojekt – September 2022

Jahresprojekt – September 2022

Da im August mein Jahresprojekt schon etwas vor sich hinschlummerte, habe ich mich in diesem Monat etwas unter Druck gefühlt, wieder einen Anfang zu finden. Vor meinem Urlaub hatte ich mir Pastellkreiden und passendes Papier besorgt, da ich gerne mal mit neuen bzw. anderen Materialen arbeiten wollte. Im Portrait- und Aktzeichenkurs, bei dem ich im Mai/Juni mitgemacht hatte, war eine Teilnehmerin, die ausschließlich mit Pastellkreide gezeichnet hat. Das hat mir unheimlich gut gefallen und sah total klasse aus. Ich habe versucht mich ein wenig mit dem Material auseinanderzusetzen und es gefällt mir ganz gut damit zu arbeiten. Man muss etwas vorsichtig damit umgehen, die Gefahr das die Zeichnung verschmiert, ist sehr schnell gegeben. Aber ich muss sagen, es macht Spaß. Ich denke, ich werde mich noch mehr an die Pastellkreiden herantasten.

Erste Versuche mit Pastellkreide …

Ein Anfang ist zumindest wieder gemacht. Mal schauen wie es im nächsten Monat weitergeht.

Andrea aka DieZitronenfalterin sammelt alle Jahresproekte.

Dieser Beitrag hat 7 Kommentare

  1. Nanni Guggemos

    Die Portraits haben echt Charakter! Da war die Pastellkreide eine gute Wahl. Bin schon gespannt, was du weiter damit malst!
    Liebe Grüße
    Nanni

    1. Claudia

      Vielen Dank. Es macht auch Spaß mit der Pastellkreide.
      Liebe Grüße,
      Claudia

  2. Ich finde deine Fortschritte beachtlich. Da musst du unbedingt dranbleiben. Manchmal braucht es etwas Zeit, bis man das Zeichenmaterial seiner Wahl findet.
    Liebe Grüße
    Andrea

    1. Claudia

      Dankeschön. Ja, sOlangsam wird es.
      Liebe Grüße,
      Claudia

  3. Rosa Henne

    Liebe Claudia,
    deine Portraits sind super! Ich finde Gesichter ganz schön schwierig… Mir gefällt die Frau mit dem Kopftuch ganz besonders gut!
    Hab eine gute neue Woche und sei ganz herzlich gegrüßt
    Ingrid

    1. Claudia

      Herzlichen Dank. Ich finde es auch schwierig, es braucht sehr viel Übung.
      Dir auch eine schöne Woche und liebe Grüße,
      Claudia

  4. Man sieht gleich, dass Du die Kreide magst. Du traust Dichu mehr. Und die Fortschritte sind zu sehen! Mach weiter mit der Kreide. Kreide ist nicht nur vom Material her weicher, auch die Zeichnungen werden es.
    Liebe Grüße
    Nina

Schreibe einen Kommentar