You are currently viewing Die Dramatische Bühne – Jedermann / every wo-man 2050

Die Dramatische Bühne – Jedermann / every wo-man 2050

Am Freitag war ich mit einer Freundin endlich mal wieder in einem unserer Lieblingstheater „Die Dramatische Bühne“. Gespielt wurde das Stück „Jedermann / every wo-man 2050“, dies ist ein Stück auf Basis des mittelalterlichen Mysterienspiels über den Tod und die letzten Hoffnungen. Gott und der Teufel wetten miteinander, ob eine Seuche nicht endlich die Menschheit demütig werden lässt. Der reiche Jedermann wird von der Pest ereilt und kämpft in seinen letzten Stunden um sein Seelenheil. In dieses barocke Drama voller Komik und Melancholie eingebettet wird eine düstere Zukunftsvision aufgezeigt, die an Corona kranke Welt im Jahr 2050. Wie sieht eine Gesellschaft aus, in der eine tödliche Seuche bereits seit Jahrzehnten herrscht, in der die Frage von Leben und Tod nicht mehr die alleinige Sache des Einzelnen ist, sondern zu einer allgemeinen, öffentlichen Angelegenheit geworden ist ?

Trotz des schwierigen Themas, wurden wir super unterhalten und ich kann nur sagen, absolut empfehlenswert, wie alle Stücke die in der Dramatischen Bühne aufgeführt werden.

Schreibe einen Kommentar