Landesgartenschau Fulda

Zur Zeit findet in Fulda die Landesgartenschau statt, die wir in der letzten Woche besucht haben. Das Areal der Landesgartenschau wurde in vier Areale mit unterschiedlichen Schwerpunkten aufgeteilt. Über einen ca. 6 km langen Rundweg wird man durch die einzelnen Gartenteile geführt. Der Wassergarten Hier…

6 Kommentare

Talsperre am Edersee

Ein spektakuläres Schauspiel war diese Woche an der Edertalsperre zu sehen. Nach den Regenfällen der vergangenen Wochen war der Edersee randvoll und tausende Liter Wasser rauschten die Talsperre herunter. Ein Ereignis das sehr selten vorkommt und normalerweise nur ein oder zwei Tage zu sehen ist.…

6 Kommentare

Forced Amnesia

Mit einer Freundin habe ich diese Woche eine Ausstellung in der Kunsthalle Gießen besucht. Forced Amnesia ist der Titel der Ausstellung von Mary-Audrey Ramirez die seit dem 15. April in der Kunsthalle Gießen zu sehen ist. Im Zentrum ihres Schaffens stehen digitale Techniken. Gezeigt werden…

9 Kommentare

Runde um den Niddastausee (Niddatalsperre)

Es gibt Orte an die man immer wieder gerne zurückkehrt, einer dieser Orte ist für mich unser Niddastausee. Ich bin sehr gerne hier, genieße die Runde um den See und ab und an machen wir einen Abstecher in den Wald zu den Mammutbäumen, darüber habe…

14 Kommentare

Gederner See mit Blick auf den Spießweiher

Am Sonntag das Wetter kalt und trüb aber immerhin von oben trocken, also nichts wie raus. Es führte unser Weg nach Gedern, eine Kleinstadt die gut 30 km von uns entfernt in Richtung Vogelsberg liegt. Das eigentliche Ziel ist das Seengebiet. Beim aussteigen aus dem…

8 Kommentare

Unterwegs im Naturschutzgebiet Buschwiesen

Am dritten Sonntag im Monat lädt Kristina zum Monatsspaziergang ein. Hier hat man Gelegenheit, über einen Spaziergang, den man im Laufe des Monats gemacht hat zu berichten. Schaut doch mal vorbei uns lasst euch inspirieren. Wir waren diesen Monat mal wieder in den Buschwiesen rund…

16 Kommentare

Unterwegs auf historischen Spuren

Am Sonntag waren wir unterwegs auf Spurensuche. Vor rund 175 Jahren gab es in unserem Stadtgebiet ein Dorf Namens Pferdsbach. Jahrhundertelang lebten und arbeiteten dort Menschen. Große Armut und Not trieb im Jahr 1847 jedoch fast die kompletten Einwohner zur Auswanderung nach Nordamerika. Pennsylvania und…

10 Kommentare

Unterwegs auf der Limesroute / Regionalpark RheinMain

Rund um meinen Wohnort gibt es den Regionalpark RheinMain, das ist ein Netz aus Wegen im Rhein-Main-Gebiet, den Regionalparkrouten. Ziel des Regionalparks ist es, vergessene Landschaften in der Region erlebbar zu machen. Das Routennetz von über 1250 Kilometer Länge erstreckt sich vom Frankfurter Grüngürtel, westlich…

14 Kommentare